GiroCode - was ist das?

Hier gibt es FAQ´s, Infos und Wichtiges rund um unsere Programme
Locked
User avatar
ManfredRichter
Chef
Posts: 970
Joined: 12. Dec 2007, 11:28
Location: Bensheim-Auerbach
Contact:

GiroCode - was ist das?

Post by ManfredRichter »

Zur Zeit gibt es viele Aktionen das Bezahlen von Rechnungen zu erleichtern. Für den professionellen Bereich etabliert sich hier gerade das Format "XRechnung". Die technischen Voraussetzungen sind hier jedoch recht hoch. Eher für den Privatanwender oder kleinen und mittelständischen Unternehmer ist der GiroCode geeignet. Für diesen ist kein großer technischer Aufwand notwendig. Die meisten Banking-Apps unterstützen diesen bereits heute. Bei der VR-Banking App nennt sich diese Funktion beispielsweise "Scan2Bank"

Der GiroCode enthält alle Daten, die zur Bezahlung einer Rechnung notwendig sind. Erhält man eine solche Rechnung, kann man mit einer geeigneten App diesen lesen und die Rechnung direkt in der App bezahlen. Es ist keine weitere Eingabe notwendig. Lediglich das Konto, von dem bezahlt werden soll, muss eventuell ausgewählt werden. Die Details sind sicher von App zu App unterschiedlich.

Bei der Erstellung der Rechnung sind keine zusätzlichen Schritte notwendig. Nur vor dem ersten Druck müssen in den Einstellungen (Reiter "Faktura") ein paar Daten (Kontoverbindung, Zweck,...) festgelegt werden. Alle anderen Informationen werden automatisch beim Druck der Rechnung erstellt. Es gibt also keinen Grund dies nicht dem Rechnungsempfänger anzubieten und somit ihm die Bezahlung zu erleichtern.

Übrigens kann man nicht nur mit den Banking-Apps einen GiroCode lesen. Auch unsere Buchhaltung-App iHaBu kann diesen lesen und daraus eine Buchung generieren.

Aktuell wird der GiroCode noch nicht von vielen Unternehmen unterstützt. Dies kann sich aber ändern, besonders da es für den Aussteller keinen zusätzlichen Aufwand bedeutet.
Mit freundlichen Grüßen

Manfred Richter
Locked