Datenbank bei Programmen aus App Store von Apple

Hier gibt es FAQ´s, Infos und Wichtiges rund um unsere Programme
Gesperrt
Benutzeravatar
ManfredRichter
Chef
Beiträge: 770
Registriert: Mi 12. Dez 2007, 11:28
Wohnort: Bensheim-Auerbach
Kontaktdaten:

Datenbank bei Programmen aus App Store von Apple

Beitrag von ManfredRichter » So 29. Jun 2014, 22:00

Hallo,

wenn Sie die Programme xProLi, xNeKo, xMoVe oder xHaBu nutzen, werden Sie nicht nach dem Speicherort für die Datenbankdatei gefragt. Diese Programme speichern wie alle anderen Programme aus dem App Store von Apple alle Daten in einem Container.

Ein direkter Zugriff auf diesen Container ist normalerweise nicht vorgesehen. Trotzdem kann es notwendig sein auf diesen zuzugreifen. Beispielsweise wenn Sie eins der obigen Programme in den Auslieferungszustand bringen möchten.

Zum Öffnen des Containers öffnen Sie im Finder den Menüpunkt „Gehe zu“. Drücken Sie dabei zusätzliche die Option-Taste (die Taste mit der Weiche - zwischen CTRL und cmd). Bei gedrückter Taste erscheint ein Menüpunkt „Library“. In diesem wählen Sie den Ordner „Container“ und dann „com.mcrichter.x****“. Hier steht "****" für das jeweilige Programm.

Sie können den entsprechenden Ordner komplett löschen um alle Daten des jeweiligen Programms zu löschen. Beim nächsten Programmstart wird dieser Ordner wieder mit allen Unterordnern angelegt. Dabei wird auch wieder eine neue Datenbankdatei angelegt.

Dies funktioniert auch mit vielen anderen Programmen, die Sie aus dem App Store geladen haben. Aber natürlich sollte man die Dateien nicht endgültig löschen. Man könnte ja die falschen Dateien gelöscht haben. Also besser erst einmal sichern und später löschen.
Mit freundlichen Grüßen

Manfred Richter

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder