Seite 1 von 1

Mac OS X 10.8 und Signatur

Verfasst: Mi 22. Aug 2012, 22:23
von ManfredRichter
Hallo,

ab heute sind alle unsere Programme für OS X mit einer Signatur versehen. Für bestehende Anwender hat dies keine Auswirkung. Wer sein System auf 10.8 aktualisiert kann unsere Programme wie bisher weiter nutzen.

Abhängig von den Systemeinstellungen im Bereich "Sicherheit" ergibt sich ein unterschiedliches Verhalten. Wenn dort "Mac App Store" angewählt ist, können nur Programme aus dem AppStore genutzt werden. Unsere Programme sind (noch) nicht im AppStore verfügbar und können mit dieser Einstellung nicht gestartet werden. Ist hingegen "keine Einschränkung" gewählt werden alle Programme ohne Warnung gestartet. Die in den meisten Fällen sinnvolle Einstellung ist "Mac App Store und verifizierte Entwickler". Da unsere Programme ab jetzt signiert sind, können Sie auch mit dieser Einstellung problemlos gestartet werden.