PDF ist nicht gleich PDF

Hier gibt es FAQ´s, Infos und Wichtiges rund um unsere Programme
Gesperrt
Benutzeravatar
ManfredRichter
Chef
Beiträge: 951
Registriert: 12. Dez 2007, 11:28
Wohnort: Bensheim-Auerbach
Kontaktdaten:

PDF ist nicht gleich PDF

Beitrag von ManfredRichter » 28. Apr 2008, 19:18

Unter MacOS X und den meisten Linux-Distributionen können Sie im Druckerdialog angeben, dass der Ausdruck in eine PDF-Datei umgeleitet wird. Für Windows gibt es eine Vielzahl an Erweiterungen um diese Möglichkeit nachzurüsten. Grundsätzlich wird hier jedoch immer die gleiche Seite, wie beim Ausdruck auf einen "echten" Drucker erstellt.

Unsere Programme besitzen darüber hinaus die Möglichkeit PDF Dateien direkt zu erstellen. Dies kann über die entsprechende Exportfunktion, oder über eine Option in den Voreinstellungen permanent erfolgen. Bei dieser Variante wird das systemeignene Drucksystem nicht genutzt. Aus diesem Grund kann es zu Abweichungen in der Ausgabe kommen.
Mit freundlichen Grüßen

Manfred Richter

Gesperrt